Aktuell,  Allgemein,  Ortsverein,  Wahlen

Kommunalwahl 2024 – Mitgliederversammlung “Unser Roxheim in guten Händen”

Am vergangenen Donnerstag, 07.12.23, haben wir unsere Gemeinderatsliste aufgestellt. Gemeinsam mit einem wunderbaren Team möchten wir 22 Kandidatinnen und Kandidaten bei der Kommunalwahl im nächsten Jahr für Roxheim, 𝗳𝘂̈𝗿 𝗗𝗶𝗰𝗵 und Euch kandidieren. Wir hoffen, dass der Weg, den wir als Fraktion und SPD Ortsverein eingeschlagen haben mit der Auswahl der Kandidatinnen und Kandidaten der richtige war. Es ist uns gelungen, super Kandidierende aus allen gesellschaftlichen Bereichen zu finden, jung und nicht ganz so jung, mit viel und wenig kommunalpolitischer Erfahrung. Alle aber bereit, sich für ihre Heimatgemeinde zu engagieren. Damit sind wir richtig gut aufgestellt!

Und wir haben mit Frank Bellmann unseren Bürgermeister-Kandidaten einstimmig nominiert !

Etwas mehr als ein halbes Jahr ist es noch bis zur nächsten Kommunalwahl.  Das heißt: ein neuer Gemeinderat, Verbandsgemeinderat und Kreistag sollen am 9. Juni 2024 gewählt werden.

Das Ergebnis nach etwas mehr als 2 Stunden harmonischer Sitzung: Fraktionsvorsitzender Frank Bellmann führt im kommenden Jahr unsere Gemeinderatsliste an und kandidiert auch als Ortsbürgermeister. 

Ortsvereinsvorsitzender Michael Schaller betonte in seiner Rede nicht nur die erzielten Erfolge der vergangenen Wahlperiode, sondern lenkte seinen Blick auch auf das, was noch kommen soll: „Für die SPD Fraktion in Roxheim war es in den vergangenen Jahren seit der Kommunalwahl 2019 nicht immer einfach. Nach der unseligen “Nichtwahl”  des von uns zum Ersten Beigeordneten vorgeschlagenen Frank Bellmann, der mit 1287 Stimmen damals in 2019 die meisten Personenstimmen aller zur Wahl angetretenen Bewerber und Bewerberinnen erhalten hatte (der eine oder andere erinnert sich noch an die konstituierende Sitzung im Saal Hörning) ist uns zu Beginn die Mitarbeit mit den anderen im Rat vertretenen Gruppierungen  nicht leicht gefallen. Als gute Demokraten haben wir aber, -gewählt uns in der Gemeinde einzubringen-, das Beste daraus gemacht. All das hat uns in der Fraktion als Team zusammengeschweißt  – unter dem Motto “Ideen verbinden Menschen” haben wir versucht, mit guten Ideen im Rat zu punkten.  Wir erinnern uns an die Idee zur Beleuchtung des Radweges von Roxheim nach Rüdesheim, an die LED Beleuchtung für das Sportgelände, an dauerndes Bohren in Sachen Hochwasserschutz, usw. usw. Auch an anderen Stellen haben wir durch unsere Wortbeiträge und Anträge im Rat entscheidende Themen beeinflusst, egal ob in der Debatte um das Thema “Jugendraum”,  die Friedhofsgestaltung, die 1250 Jahr Feier, das Kita Außengelände und bei vielen weiteren Debatten. Auch nach der Kommunalwahl wollen wir uns weiter für die Menschen in Roxheim einbringen . Mit einem starken Team – einer Mischung aus kommunalpolitischer Erfahrung und frischen Ideen.”

“Dabei enthält unsere Liste bei weitem nicht nur SPD Mitglieder den wir haben eine bunte Mischung aus aktuellen Mandatsträgern, langjährigen Mitgliedern,  aber auch einigen Nicht-Mitglieder aus den verschiedensten Bereichen der Gemeinde zusammengestellt. Uns war vor allem wichtig, dass unsere Liste die Gesellschaft abbildet. Ob alt oder jung, hier aufgewachsen oder zugezogen, mitten im Berufsleben oder schon im Rentenalter, Familienmenschen oder Singles – wir wollen alle Menschen in Roxheim vertreten – daher haben wir versucht, all diese Personenkreise auf unserer Liste vereint. Und uns vereint die gemeinsame demokratische Grundhaltung und der soziale Gedanke“, so Michael Schaller

“Zusammen mit den anderen im Gemeinderat vertretenen demokratischen Parteien streiten und ringen wir stets um das bestmögliche Ergebnis für Roxheim – bislang oft im Konsens. Ab und an legen wir den Finger auch in die Wunde, schreiten dort ein, wo wir es für nötig halten. Wir schauen genau hin, wo wir das Steuergeld unserer Bürgerinnen und Bürger ausgeben – eben bürgernahe Kommunalpolitik mit Sinn und Verstand. So wollen wir auch in der kommenden Legislatur vorgehen und unter den demokratischen Gruppen reden.“

Auch für den Kreistag und den Verbandsgemeinderat, die im kommenden Jahr neu gewählt werden, gibt es bereits ein in den entsprechenden Versammlungen nominiertes “Personal” aus Roxheim. 

Für den Verbandsgemeinderat kandidieren auf Platz 8 Beate Berg, auf Platz 11 Frank Bellmann, auf Platz 24 Robert Sowka, auf Platz 28 John Faßig und auf Platz 33 Thomas Engel

Für den Kreistag kandidiert auf Platz 7 Michael Schaller, der auch bisher schon Kreistagsmitglied ist.

 

… die Liste der Roxheimer SPD für die Wahl zum Gemeinderat 2024

… Bilder zur Mitgliederversammlung ….

   Sende Artikel als PDF   

Eine Antwort schreiben