Aktuell,  Veranstaltungen des Ortsvereins

Im Namen der Zwetschge….

Eventtag ist der 17.08.19 – der Premieren-Kessel 2019 wird am 14.08. bereits aufgesetzt !

In fast 2 Monaten ist es soweit …. Latwerschzeit !

Ja, auch in diesem Jahr werden wir wieder in der „Knüppelgasse“ Zwetschgen zu Latwersch verabeiten – in diesem Jahr zum 13 Mal.

Und wie in den vergangene Jahren wird sich die Menge an Obst wieder bei ca. 800 kg einpendeln, obwohl wir ja gerne auch mal eine TONNE verarbeiten würden ……. .

Gemeinsam mit dem TuS 06 Roxheim beginnen wir Mittwoch , 14. August um 17.00 Uhr mit dem Entkernen der Früchte. Dazu werden wieder viele Helferinnen und Helfer gebraucht, zumal ja auch die ersten beiden Kessel dann an den „Start“ gehen sollen – immerhin werden die Kessel je ca. 12 Stunden gerührt bis die Masse vor den prüfenden Augen und der sensiblen Zunge unserer Latwerschtester Alfred und Frank „Gnade“ gefunden hat und als „verkehrsfähig“ angesehen wird. 

Donnerstag werden dann die ersten Gefäße/Gläser gefüllt bevor die neue Runde mit weiteren 2 Kesseln losgeht…

Samstag , 17. August, dann der Abschlußtag mit köstlicher Kartoffelsuppe aus dem großen Wurstkessel  und frischem Zwetschgenkuchen (ab 12.00 Uhr) sowie nachmittags ab 17.00 Uhr mit Fleisch aus der „Holzkischt“ , schonend mit indirekter Hitze gegart.

Für diese Leckereien und die Zwetschgenkuchen, die nach Vorbestellung an diesem Samstag abgeholt werden können, zeichnet der TuS 06 um Petra und Dagmar verantwortlich.

Ach ja, und ehe es vergessen wird: ab 15.00 Uhr spielt am Samstag wieder „Tillermanns Cat“ mehr oder weniger unplugged nicht nur Lieder von Cat Stevens.

So, jetzt noch ein paar Eindrücke aus den vergangenen Jahren in Bildern frei nach unserem Motto:

„Wir lassen nix anbrennen …….. „

nicht vergessen ….. Latwersch – Kochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.